ZUTATEN FÜR: 4 PERSONEN

Für den Mürbeteig: (Wahlweise vorgefertigten Blätterteig)

  • 220 g Mehl
  • Salz
  • 90 g kalte Butter
  • 1 EL Weißweinessig
  • Butter für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 1 Eiweiß

Für die Füllung:

  • 400 g Gartengemüse (je nach Saison; z.B. Erbsen, Frühlingszwiebeln, Karotten, Kohlrabi, Paprikaschoten, Zwiebeln)
  • 80 bis 100 g Cocktailtomaten
  • Salz
  • 2 TL Gemüse Gewürz
  • 80 g scharfe Salami
  • 150 g Frischkäse
  • 150 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 80 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler oder Bergkäse)
  • 2 EL gemischte Kräuterblätter (z.B. Dill, Kerbel, Petersilie; frisch geschnitten)

Gemüsetarte

ZUBEREITUNG

1       Für den Mürbeteig das Mehl mit 1 Prise Salz, der Butter, dem Essig und 70 ml kaltem Wasser in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Mürbeteig zu einem flachen Ziegel formen, in  Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.

2       Eine Tarteform (28 cm Durchmesser) mit Butter einfetten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form dünn ausrollen und die Form damit auslegen, überstehende Enden abschneiden. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3       Inzwischen für die Füllung das Gemüse putzen, schälen bzw. waschen und klein schneiden. In Salzwasser nacheinander bissfest garen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. In einer Schüssel mischen und mit 1 TL Gemüse Gewürz würzen. Die Cocktailtomaten waschen.

4       Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Salami klein schneiden. Den Frischkäse, die Milch, die Eier und das Eigelb in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer verrühren. Den Käse und die Kräuter untermischen und alles mit 1 TL Gemüse Gewürz würzen.

5       Den Mürbeteig mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten auffüllen und im Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten blindbacken. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen und den Teigboden weitere 15 Minuten backen. Den Boden mit Eiweiß bestreichen und 1 bis 2 Minuten weiterbacken.

6       Das Gemüse auf dem vorgebackenen Boden verteilen, die Salami darüberstreuen und den Guss darübergießen. Die Tarte im Ofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen. Die Tarte aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Anrichten:

Lauwarm in Stücke schneiden und servieren.

REZEPT VON
ALFONS SCHUHBECK

MEHR ERFAHREN

REZEPTIDEEN

Hier siehst du allerhand leckere und kreative Rezepte von unseren Friends, die mit viel Liebe zubereitet und fotografiert wurden.

UNSERE PRODUKTVIELFALT

ALLE PRODUKTE ANSEHEN

JETZT
SCHUHBECKs
FRIEND
WERDEN

Datenschutz *